Lieber Gast, einige Inhalte von FOXALITY stehen nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung.
Damit wollen wir den Communitygedanken weiterführen. Als Mitglied trägst du zum Puls der Community bei und nur so ist es möglich, weiterhin hochwertige Inhalte für alle bereitzustellen.
Hier gehts zur Registrierung.

Interviews

Hier findest du interessante und persönliche Informationen von einigen Leuten aus der Kletterszene und darüber hinaus ...

3 Artikel in dieser Kategorie

Veröffentlicht von am in Interviews

Der über weite Strecken sehr milde Winter kam den Outdoor Sportlern aus allen Bereichen sehr entgegen. Dies griff auch der Kärntner Radiosender Radio Harmonie auf und berichtete über Möglichkeiten seine Freizeit in der Natur zu verbringen. Dabei ergab sich für das Team foxality.org die Möglichkeit unsere Leidenschaft, das Bouldern, aber auch unsere Homepage kurz vorzustellen. Aber hören sie selbst:

Quelle: FOXALITY

Veröffentlicht von am in Interviews
Reinhard Kleindl - Grazer Slackline Physiker

Der Grazer Physiker Reinhard Kleindl zählt in unseren Landen zu den Pionieren des Slacklinens. Neben dem Slacklinen zählt auch das Sportklettern zu seinen Hobbies. Seine Vielfältigkeit zeigt sich auch durch Publikationen im wissenschatlichen Bereich sowie von Science-Fiction-Geschichten. Er arbeitet eng mit der Firma AustriAlpin zusammen, mit der er Slacklinematerial testet und entwickelt. Im Jahr 2010 veröffentlichte er das Buch "Slackline - die Kunst des modernen Seiltanzens".

Quelle: FOXALITY
Veröffentlicht von am in Interviews
Ingo Filzwieser - Bezwinger des Lichtschwertes

Ingo Filzwieser, ein großer Name in der Grazer Kletterszene. Durch seine Begehungen schwerer Boulder und Routen im Grazer Bergland ebenso bekannt wie durch seine Kurse im c-a-c, aber auch als Routensetzer, besonders bei den Bouldercups, kaum wegzudenken. Nun ist er bereits mehr als ein Jahr in Innsbruck um dort als Jugendnationalteamtrainer die Kletterstars von morgen zu formen. Das FOXALITY-Team lies es sich nicht nehmen, ihn nach seinem ersten Jahr in der Kletterhochburg mal zu einigen Boulder- und Kletterthemen zu befragen.