Lieber Gast, einige Inhalte von FOXALITY stehen nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung.
Damit wollen wir den Communitygedanken weiterführen. Als Mitglied trägst du zum Puls der Community bei und nur so ist es möglich, weiterhin hochwertige Inhalte für alle bereitzustellen.
Hier gehts zur Registrierung.

4 Minuten Lesezeit (872 Wörter)

Der König ist tot, es leben die Prinzen!

Der König ist tot, es leben die Prinzen!

Als ich zu klettern begann, war ich gierig nach Informationen, News, Testberichte, Klettergeschichten und damals gab es nur eine Adresse österreichweit (aus der Steiermark) die all das auch noch mit Topos und Informationen verband: www.chalkbag.at

Seit mehr als 5 Jahren hat sich auf dieser Seite nichts mehr getan und seit ca. 2 Monaten gibt es unter dieser URL nur mehr einen Serverfehler zu lesen - tja, nach langen, lebensverlängernden Maßnahmen ließ man die Site anscheinend endlich sterben. Genug des Morphins, des Sauerstoffs, der Schlafmittel und Uppers, genug der unerträglichen Verwandtenbesuche die mit besorgten Gesichtern auf einen ausgemergelten Körper blicken und sich ihrer Endlichkeit bewusst werden. So wie die  Blumen, die am Nachttisch langsam verwelken.

Doch aus dem Licht entsteht Dunkelheit und aus der Dunkelheit entsteht Licht wie uns der neue Warcraft Kinofilm lehrt. Seit dem Web 2.0 gibt es dynamische Seiten die einfacher als zuvor Inhalt generieren bzw. zur Schau stellen und wir haben eine kleine Sammlung an Blogs zusammengetragen von Personen die in Graz und Umgebung dem Klettersport fröhnen, oder doch Steiermarkbezug haben. Die Auflistung ist willkürlich und beinhaltet keine Wertung oder Sortierung.

http://www.globalclimbing.net/

Die Seite von Armin Buchroithner - wer den Namen nicht kennt, den interessiert Klettern im Grazer Bergland echt nicht. Erstbegeher, Einbohrer, Bildlieferant und fit ist der Junge seit unzähligen Jahren. Jobmäßig hat es ihn in die USA verschlagen wo er auch mit Erstbegehungen von Boulder bis 8B aufwartet. Die schwerste Route der Steiermark ist ebenfalls von ihm wie ein paar harte Bouldernüsse. In regelmäßigen unregelmäßigen Abständen gibt es neue Artikel zu seinen Begehungen, die Älteren haben mehr Lokalbezug.

http://sleep-climb-eat-repeat.blogspot.co.at/

Fabio's Blog mit seinen sehr emotional geprägten Geschichten aus seinem Kletterleben. Ebenfalls als Erschließer tätig und auch nicht geizig was Informationen (Topos) betrifft. Leider seit 4. Juli 2015 nichts Neues mehr hinzugefügt (Stand 18.08.2016)

http://www.amfels.at/

Man weiß gar nicht so genau, was die damit eigentlich wollen. Ein paar Fotos herzeigen, ein paar Videos verlinken, ein bisschen Werbung für den Boulderclub machen? Ich war letztes Jahr gespannt auf dieses Projekt und war erfreut, dass sich wieder jemand Neues schert etwas Schwung hineinzubringen - leider gelang das gar nicht. Seit Jänner 2016 gab es auch nichts neues mehr. (Stand 18.08.2016)

http://www.vertical-speed.at/

Wenn jemand als "Viech" bezeichnet werden kann, dann Stefan. Ausdauerviech nämlich und das muss man neidlos anerkennen. Seien es Trailruns mit mehr Höhenmetern Unterschied als ein Durchschnittsösterreicher auf der Geraden laufen kann, oder eine 24h-Kletterchallenge im Andritzer Klettergarten, oder doch eine Mehrseillängentour mit Schwierigkeiten bis 9-, hier werdet ihr versorgt! Seit heuer übrigens auch ein Dynafit Trailhero. Aktuelle Projekte, Challenges und Blogs immer wieder und von Zeit zu Zeit - spannend zu lesen.

https://cormario.wordpress.com/

Die Musterschüler unter den Grazer Bloggern. Regelmäßig neuer Stoff über Mehrseillängen, Alpinklettereien, Kletterurlaube, Wandern, Projektieren beim Sportklettern - schönes Ding!

http://climb-it.blogspot.co.at/

Chris' Blog der abschnittsweise eine sehr aufopfernde Neigung hatte zum Blogschreiben, das ist leider schon eine Weile her. Sein letzter Beitrag war vom Juli 2015 (18.08.2016) - aber nicht weniger interessant, ich lese gerne seine Beiträge immer wieder und bekomme davon schwitzende Hände. Motiviation findet ihr hier genug!

http://www.dogehtsauffi.at/

Eigentlich in Salzburg beheimatet und deshalb auch mit dortigem Lokalkolorit, aber auch hier finden sich einige Ausflüge ins Grazer Bergland bzw. die Obersteiermark - aktive Schreiber und interessante Beiträge!

http://freiluft-geckos.blogspot.co.at/

Die Jungens haben stark begonnen und dann stark nachgelassen. Nette Ansätze wie die Aufzählung der leichten Touren im Grazer Bergland zu fragwürdigen Beiträgen zu Sicherheitsaspekten bis hin zu informativen Beiträgen zu Kletterspots und/oder Touren. Leider seit Jänner 2016 nix Neues mehr (18.08.2016).

http://flocksi.blogspot.co.at/

Bergwandern, Hochtouren, Schitouren, ein bisserl klettern und das Ganze seit 2006 und laufend. Da hat sich schon einiges angesammelt an Informationen auf dieser Seite

http://blog.cabl.at/

Seit 2015 schon keine Updates mehr (18.08.2016), doch trotzdem der Ehren halber erwähnt da es doch 19 Artikel mit dem Label Klettern gibt. Von Ausflügen und persönlichen Klettergeschichten abgesehen gibt es hier auch noch Tipps & Tricks sowie Hintergrundinformationen physikalischer Natur. 

http://christianknoll.blogspot.co.at/

Ich bin mir sicher, dass Chris noch viel mehr zu erzählen gehabt hätte, trotzdem stellte er das Blogschreiben bereits 2012 ein. Aber das Internet vergisst nicht und so warten noch einige Sportkletter- und Alpinkletterbeiträge darauf gelesen zu werden - mMn manches ein wenig haarsträubend, aber das subjektive Gefahrenempfinden ist ja bei jedem anders ;)

http://michi-zelli.blogspot.co.at/

Auch dieser Blog ist seit 2013 inaktiv, aber wer die Synewel an der Roten Wand schon einmal ehrfürchtig begutachtet hat, der weiß dass da einiges dazugehört die zu klettern. Ansonsten einige Beiträge aus dem Grazer Bergland, kurz, wenig informativ, aber der Vollständigkeit hier gelistet.

http://grammylois.blogspot.co.at/

Was Grammylois bedeuten soll - keine Ahnung. Aber regelmäßig neue Beiträge und Touren zwischen Kroatien, Graz und Salzburg machen diesen Blog definitiv lesenswert um sich neue Anregungen zu holen!

http://geoschru.blogspot.co.at

Für Informationen sorgen andere, Georg präsentert hier aber sehr schön seine Touren in einer Art digitales Tourenbuch - mag ich um mir Ideen zu holen, obwohl ein bisschen mehr an Geschichten und Informationen dem Blog gut tun würden, ist aber nicht jedermanns Sache.

http://jakobgreistorfer.blogspot.co.at/

Gerade mal 1 (in Worten: ein!) Jahr hat Jakob gebloggt, und dabei Sachen geklettert die andere in ihrem ganzen Leben nicht schaffen werden. Anyway, schade dass seine Blogzeit so schnell wieder vorbei war (seit Dezember 2014 inaktiv), ich fand seine Beiträge immer sehr straight und lesenswert.


Das waren meine Blogempfehlungen und glaubt mir, es ist oft nicht leicht Blogs bzgl. dem Grazer Bergland zu finden, weil Google ist da keine große Hilfe und/oder die Seiten sind schlecht getagged. Falls jemand Ergänzungen hat, bitte einfach dazuschreiben, ich will auch mal was Neues sehen. ;-)

Rock Prototyp - Griffboard Feedback #1
Horsts Tagebuch - Die Geschichte der Kletterschuhe...
 

Kommentare 3

Bereits registriert? Hier einloggen
Ansahias am Freitag, 19. August 2016 19:19

Kletter- und Berginfos mit Steiermarkbezug finden sich auch auf: www.grazer-bergland.at
Das ist ein recht fein gemachtes Tourenportal.

LG
Matthias

1
Kletter- und Berginfos mit Steiermarkbezug finden sich auch auf: [b]www.grazer-bergland.at[/b] Das ist ein recht fein gemachtes Tourenportal. LG Matthias
Stäph M am Samstag, 20. August 2016 22:08

ahja, danke, war nicht so ganz auf meiner rechnung weil es eben "nur" ein tourenportal ist, aber sehr hilfreich und aufwändig das ganze, muss man schon sagen

0
ahja, danke, war nicht so ganz auf meiner rechnung weil es eben "nur" ein tourenportal ist, aber sehr hilfreich und aufwändig das ganze, muss man schon sagen :)
Stäph M am Montag, 29. August 2016 19:50

Eben untergekommen und eher auf der alpinen Seite daheim: https://smotron.wordpress.com/index/
aktiv und unternehmenslustig, ebenso schreibsam

0
Eben untergekommen und eher auf der alpinen Seite daheim: https://smotron.wordpress.com/index/ aktiv und unternehmenslustig, ebenso schreibsam ;)

Ähnliche Blogs