Lieber Gast, einige Inhalte von FOXALITY stehen nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung.
Damit wollen wir den Communitygedanken weiterführen. Als Mitglied trägst du zum Puls der Community bei und nur so ist es möglich, weiterhin hochwertige Inhalte für alle bereitzustellen.
Hier gehts zur Registrierung.

Longlines - Die ganz großen Klettereien der Nördlichen Kalkalpen

 
0.0 (0)
674   0
Buch bewerten
Longlines-Die-ganz-grossen-Klettereien-der-Noerdlichen-Kalkalpen

Buchtdetails

Autor
Sprache
Deutsch
Erscheinungsjahr
- 1 Auflage
ISBN / EAN
9783956110221
Kategorie
Autoren Webseite

Erhältlich bei

Freytag & Berndt
freytag & berndt

Longlines - Die ganz großen Klettereien der Nördlichen Kalkalpen Buchbeschreibung

Für den abseits des Mainstreams Kletternden findet sich zwischen Rätikon und Gesäuse Kalk in Hülle und Fülle und in allen erdenklichen Qualitätserscheinungen. Steiles Rot, wasserzerfressenes Grau, mal bombig fest, mal zu Staub zerbröselnd, Dunkles und Helles formt die hohen Wände der Nördlichen Kalkalpen.

In „Longlines – Die ganz großen Klettereien der Nördlichen Kalkalpen“ mischen sich epochale alpine Meilensteine unter genussreiche neue Routenkreationen. Kletternde Legenden wie Albert Precht, Klaus Hoi oder Heinz Zak kommentieren ihre Leidenschaft für den steilen Fels.

Routen von Klettergrößen aus lang vergangener Zeit, wie Angelo Dibona oder Hias Rebitsch, sind den modernen Anforderungen entsprechend genauestens aufgezeichnet. Und vor allem den neuen, mit Bohrhaken abgesicherten Routen von Kreativtalenten wie Ralf Sussmann, Rudi Kühberger oder dem Autor selber ist viel Platz gewidmet. 40 Routen, in denen man dem Zeitgeist entsprechend Bohrhaken klinken kann aber manchmal auch mit maroden Rostgurken Vorlieb nehmen muss.

Was all dem gemein ist: Eine tagesfüllende Ausbeute an Erlebnissen und Eindrücken, die weit länger andauern als die zeitliche Länge der Kletterei.

Bewertungen

Für das Buch gibt es noch kein Feedback.
Du hast bereits einen Account?
Bewertung (je höher desto besser)
Inhalt
Layout / Übersicht
Aktualität
Kommentar