Lieber Gast, einige Inhalte von FOXALITY stehen nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung.
Damit wollen wir den Communitygedanken weiterführen. Als Mitglied trägst du zum Puls der Community bei und nur so ist es möglich, weiterhin hochwertige Inhalte für alle bereitzustellen.
Hier gehts zur Registrierung.

Nur für Angemeldete Mitglieder

Lieber Besucher, um die Folgenden Spots ansehen zu können musst du angemeldet sein!

Sonnendeck

Medien hinzufügen
Kommentare (0)
Neuen Boulderspot hinzufügen
Topgriffe gibt's in der Halle, bei Nockal wird ausgestiegen ;-)
Die Kante wird gern zum Aufwärmen gemacht, ist aber auch irgendwas von 6B-6C und somit der leichteste Boulder
Abdrängend, überhängend, kompromisslos
Griffgröße? Small bis Extra-Small
Dextro Energy - hier heißt es festhalten und weiterziehen
"Der warme Hans" bzw. "Hans aus der Mitte" - mitunter das Beste was man finden kann!

Standort

Stadt / Ort
Mortantsch

Boulderspot Beschreibung

Das Sonnendeck ist DER high quality Boulderspot in der Umgebung von Graz und braucht vor allem zwei Dinge: kühle Temperaturen und eine große Portion Fingerkraft!

Das Sonnendeck besteht eigentlich nur aus einem Block, gegenüber vom Schloss Gutenberg Nähe Raabklamm und kann leicht über Mortantsch Dorf erreicht werden. Wenn man durch den Ort fährt und nach einer leichten Anhöhe links gegenüber einer alten Autowerkstatt parkt, folgt man anschließend dem Schotterweg leicht bergab und ist in 5 Minuten bei dem Block. Nicht auf der rechten Seite vor der Autowerkstatt parken, das führt nur zu Ungereimtheiten, die keiner will!

Geboten werden hier vor allem athletische und kompromisslose Boulder. Der abdrängende Block verlangt vor allem Körperbeherrschung und Fingerkraft um auch nur in die Nähe vom 7. FB-Grad zu kommen. Im Internet geistern einige Videos herum von Bouldern (z.B. von Armin Buchroithner, oder Stefan Köchel und David Schickengruber) die dort die härteren Nüsse geknackt haben. Je nachdem mit wem man spricht haben die Boulder unterschiedliche Erstbegeher und Namen. So heißt der "McFit" auch "Die Leibesfrucht des Zögling" und ist der perverseste 7C Schulterzerstörer der mir bekannt ist.

Absolute Empfehlung für den Spätherbst und Winter, denn der Fels ist garstig zur Haut und der Grip muss passen, wenn man dort erfolgreich sein will.

Karte

Benutzerkommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Du hast bereits einen Account?
Kommentar

Bitte gehe sorgsam mit der Umwelt um

Foxality.org versteht sich als freie Community, in der jeder auf unserer Seite Infos zu Kletter- und Boulderspots veröffentlichen kann. Dadurch ist es uns nicht möglich, eine Gewähr auf alle veröffentlichten Angaben und Daten zu geben – so kann man bei den beschriebenen Spots nicht immer über die Berechtigung zum Klettern durch den jeweiligen Grundstückseigner Bescheid wissen. Aufgrund dessen appellieren wir an dieser Stelle, unnötigen Lärm zu vermeiden und keinen Müll zu hinterlassen.
Die von uns hier beschriebenen Spots wurden von Kletterern in jahrelanger Arbeit hergerichtet. Es wurde beispielsweise viel Arbeit damit verbracht, die Absprungzonen bei Boulderplätzen auszuheben, die Bäume und Sträucher zu entfernen und Zustiegswege anzulegen.Wir können uns bei diesen unbekannten Personen dahingehend bedanken, dass wir mit den Spots behutsam umgehen, damit auch andere Kletterbegeisterte ihre Freude daran haben können!