Lieber Gast, einige Inhalte von FOXALITY stehen nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung.
Damit wollen wir den Communitygedanken weiterführen. Als Mitglied trägst du zum Puls der Community bei und nur so ist es möglich, weiterhin hochwertige Inhalte für alle bereitzustellen.
Hier gehts zur Registrierung.

Beastmaker - 2000 Series - Trainingsboard

Hot
Stefan EdlingerStefan Edlinger   28 Oktober 2012  
 
4.7 (1)
8760   0   10   0   0
Produkt bewerten
Beastmaker - 2000 Series - Trainingsboard

Produkt Infos

Hersteller

Bei unseren Partnern erhältlich

Bergfreunde.de
Bergfreunde Outdoor-Store

Paket angekommen, geöffnet, das Board in Augenschein genommen, und ja, das Beastmaker - 2000 Series ist ein Biest. Ob es nun aus mir ein Biest macht oder doch das Trainingsboard die Oberhand behält, das wird sich in der nächsten Zeit zeigen.

Material und Verarbeitung 
Das Beastmaker - 2000 Series wird aus dem Südamerikanischen Rosenholz (Tulipwood), aus nachhaltiger Forstwirtschaft erzeugt. Es ist mit sehr feinem Schleifpapier bearbeitet. Man findet keine Risse, Kanten oder Löcher im Holz, also perfekte Holzauswahl und exzellente Verarbeitung. 
Alle Griffe sind stark abgerundet. Dies schont sowohl Haut und Finger, erhöht aber zugleich die Herausforderung. Das Holz des Beastmaker 2000 - Series kommt ungeölt und unlackiert daher, also vollkommen unbehandelt. Das schont die Umwelt, gibt besseren Grip und ist bei eventueller Nachbehandlung des Boards mit Schmirgelpapier von Vorteil. Zudem fühlt es sich sehr angenehm an.
Außerdem sieht dieses Griffboard gut aus, ist aber doch dezent. Es fällt etwa in einem Wohnzimmer nicht all zu sehr auf.

Montage 
Im Lieferumfang sind 6 Holzschrauben in entsprechenden Längen zur Befestigung des Griffboards enthalten.

Exkurs Unterkonstruktion
Ich habe mir für die Montage meines Beastmaker - 2000 Series etwas Besonderes überlegt: Der passende Platz war schnell gefunden, ein Durchgang, der aber leider aus einer Rigips Wand besteht.
So habe ich mir beim Baumarkt zwei passende Schaltafeln, eine Gewindestange, Beilagescheiben, Schraubmuttern und selbsthaltende Schraubmuttern besorgt (Zusatzkosten ca. € 30). Nachdem die Schaltafeln in passendem Weiß gestrichen und die Gewindestange auf die richtige Länge gekürzt wurde, habe ich die Wand über dem Durchgang an 4 Stellen durchgebohrt. Daraufhin wurden die Schaltafeln mittels der Gewindestangen von beiden Seiten darauf geschraubt. Da links und rechts des Durchgangs zwei Steher in der Wand sind, hält das ganze sehr fest. Auf diese Unterlage wurde darauf hin das Beastmaker - 2000 Series geschraubt.
Sollte ich einmal ein zweites Trainingsboard haben, kann ich dieses ganz einfach auf der gegenüberliegenden Seite festschrauben. Dann steht einem Training á la Dave Graham nichts mehr im Weg.
Es empfiehlt sich, das Trainingsboard an einer Stelle zu montieren, die nach oben hin ausreichend Platz lässt. Wenn das Board über einer Tür angebracht wird, sollte man vorher über dem Rahmen eine Holzplatte in derselben Stärke des Türrahmens anbringen. So hat man keinen störenden Absatz.

Griffvarianten
Alle Griffe sind stark abgerundet, das schont ohnehin schon strapazierte Kletterhände bei zusätzlichem Training. Das Beastmaker - 2000 Series bietet 3 Varianten von Auflegern, einige unterschiedliche Mehrfingerlöcher aber vor allem auch ganz gemeine Leisten und Einfingerlöcher.

Griffloch Beschreibunga Aufleger 45°
b Aufleger 35°
c Aufleger 20°

1 tiefe 3 Finger-Tasche
2 3 Finger-Leiste
3 gute 4 Finger-Tasche
4 tiefes, abfallendes Finger-Loch
5 2 Finger-Loch mit Untiefe
6 2 Finger-Leiste
7 sehr tiefe 4 Finger-Tasche
8 ganz gemeine Leiste
9 brutales 1 Finger-Loch
10 gute 2 Finger Leiste
11 brutale, abfallende 2 Finger-Leiste
12 sehr gute, breite Leiste

Training

  • Besonders durch die Leisten und Einfingerlöcher aber auch die extremen Sloper ist das Beastmaker 2000 Series nur eingeschränkt für Anfänger geeignet.
  • Ein Griffboard ersetzt nie eine Kletterwand oder den Felsen. Es kann lediglich helfen die Form zu halten oder die Kraft zu steigern. Es ist wichtig darauf zu achten, dass man sich vor jeder Trainingseinheit gut aufwärmt.
  • Ein Griffboard aus Holz fühlt sich auf der Haut angenehm und weich an. Es schont die oft ohnehin durch häufiges Klettern oder Bouldern stark strapazierte Haut der Finger. Zudem kann man den Grip mittels unterschiedlich gekörntem Schleifpapier variieren.
  • Ich habe mir links und rechts neben dem Beastmaker 2000 Series eine Halterung für eine einfache Hängewaage gemacht. Mit dieser Waage kann ich meine Finger langsam und vorsichtig an Leisten und Löcher gewöhnen. Darüberhinaus kann ich auch meinen Trainingserfolg kontrollieren.
  • Die brutalen 45° Sloper werden mir wahrscheinlich ewig ein Rätsel bleiben.

Tipps und Tricks
Sollte man den einzelnen Griffen nicht Herr werden, kann man ihnen mehr Grip verleihen, indem man diese mit einem grobkörnigerem Schleifpapier bearbeitet und natürlich auch umgekehrt. Das ist einer der Vorteile eines Trainingsboards aus Holz.
Man hat auch die Möglichkeit mit Pappstücken die Tiefe der Griffe und Löcher recht einfach zu variieren. Und wenn man bei der Montage des Beastmaker an der Ober- oder Unterkante einen Abstandhalter anbringt, kann man so Neigung und Schwierigkeitsgrad von Grund auf erhöhen oder abschwächen.

Zubehör
Smartphone APP: Beastmaker bietet für das Training eigens ein APP für IOS an > Beastmaker Training App

Produktdetails
Material
: Rosenholz (Tulipwood) aus nachhaltiger Forstwirtschaft
Größe: 58*15*5,5 cm

Fotos

aufleger
training mit handwage
fingerloch training

Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.7
Preis / Leistung 
 
4.0  (1)
Qualität 
 
5.0  (1)
Handling 
 
5.0  (1)
Hast Du schon einen Account? oder Registrieren
Gesamtbewertung 
 
4.7
Preis / Leistung 
 
4.0
Qualität 
 
5.0
Handling 
 
5.0

großartigstes Griffboard ever!

das Beastmaker 2000 Series ist wahrscheinlich das Topprodukt unter den Griffboards. Nur bedingt für Anfänger geeignet, bringt es einen schon ordentlich weiter, sofern man weis was man tut und sich nicht die Finger ruiniert.

Vorteil:
+ top Verarbeitung
+ schonend zur Haut
+ gute Griffvarianten
+ Trainingsapp im Appstore
Nachteil:
- nicht ganz billig
- Montageschrauben nur für Holzuntergrund geeignet

Markenrechte

Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich bei deren Besitzern.