Lieber Gast, einige Inhalte von FOXALITY stehen nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung.
Damit wollen wir den Communitygedanken weiterführen. Als Mitglied trägst du zum Puls der Community bei und nur so ist es möglich, weiterhin hochwertige Inhalte für alle bereitzustellen.
Hier gehts zur Registrierung.

Mammut - Segnas Jacket - Hardshelljacke - Produkttest

Hot
Michael GattolMichael Gattol   15 Juli 2013  
 
4.0 (1)
7615   0   11   0   1
Produkt bewerten
Mammut Segnas Jacket in Rot

Produkt Infos

Bei unseren Partnern erhältlich

Bergfreunde.de
Bergfreunde Outdoor-Store

Das Wetter spielt verrückt – es regnet und die Sonne scheint zugleich. Was soll man da am besten anziehen oder einpacken für die anstehende Tour? Am besten eine Jacke, die regen- und windfest ist und besondere Atmungsaktivität leistet – folglich idealerweise aus GoreTex. Wer auf der Suche nach solch einer Jacke ist, sollte sich die Mammut Segnas Jacket einmal näher ansehen.

Ersteindruck
Im knalligem Rot und in der Größe Medium lag die sehr leichte Segnas Jacket zum Testen bereit. Der Schnitt wirkt sehr sportlich und die Haptik des Außenmaterials sehr fein, fast etwas rau. Insgesamt fällt der Ersteindruck äußerst positiv aus. Ob die Jacke nun auch im Outdoorbereich brauchbar ist und dem stolzen Preis von knapp 300 Euro gerecht wird - denn dies ist viel Geld für eigentlich nur 314 Gramm, die man schlussendlich am Körper trägt – wird sich zeigen.

Bei der Recherche nach Bewertungen von Mammut-Funktionsjacken fällt auf, dass die meisten Fachleute die Materialkombination mit sehr gut oder gut bewertet haben. Dies sorgt für gute Erwartungen. Zudem bietet Mammut die Segans Jacket in 6 verschiedenen Farbvarianten an, da sollte für jeden Geschmack was dabei sein.

Handling
Die ultraleichte Segnas Jacket punktet mit sehr gutem Tragekomfort und einem hervorragendem Packmaß – sowohl im urbanen Alltag als auch bei Outdoor-Aktivitäten. Durch die vielen Verstellmöglichkeiten kann die Jacke auch auf noch so widrige Wetterverhältnisse gut abgestimmt werden:
Der Bund lässt sich sehr bequem durch einen Gummizug an die Hüfte anpassen, sodass man gegen Wind und Spritzwasser gut geschützt ist. Mammut hat wie die meisten Outdoorhersteller bei den Ärmeln Klettverschlüsse angebracht, diese funktionieren einwandfrei und somit sitzt die Jacke gut am Körper. Man hat zu keiner Zeit das Gefühl, dass einen die Jacke einschnüren oder zu eng sitzen würde, speziell beim klettern hat man in jeder Position noch genügend Bewegungsfreiheit, um in gestreckter oder gebeugter Körperhaltung ohne Probleme voranzukommen. Der Frontreißverschluss hat eine darunterliegende wasser- und windabweisende Stofflippe und ist somit bestens gegen widrige Wetterverhältnisse vorbereitet.

Fronttaschen
Mammut hat der Segans Jacket 2 Taschen an der Vorderseite spendiert, welche einerseits als normale Taschen dienen und gleichzeitig die Funktion einer Ventilationsmöglichkeit haben, wenn es mal tatsächlich zu heiß unter der Jacke werden sollte. Aus diesem Grund fallen die Taschen relativ groß aus - sie sind sehr hoch in der Bauart. Die Reißverschlüsse der Taschen lassen sich einhändig gut bedienen. Weiters sind die Taschen Reißverschlüsse in das Gore-Tex Active Material so eingearbeitet worden, dass sie durch eine überlappende Stofflippe spritzwasserfest sind.

Kapuze
Die Kapuze verfügt über ein kleines Vordach, was sehr praktisch bei Regen ist und man des öfteren einen Blick nach oben macht. Über das Gummiband am Hinterkopf sowie den 2 Gummibändern am Kragen kann man die Kapuze sehr gut am Kopf fixieren, sodass weder Wind noch Regen eine Chance haben. Weiters lässt sich ohne Probleme jeder gängige Kletterhelm unter der Kapuze unterbringen. Verstaubar ist die Kapuze nicht, jedoch stört das leichte Material keineswegs, wenn die Kapuze im Genick liegt.
Zum Aufhängen der Jacke hat Mammut außen auf der Höhe des Genicks eine Schlaufe dafür vorgesehen. Jedoch, es ist etwas gewöhnungsbedürftig, die Jacke mit der Außenseite voraus Aufzuhängen.

Bekleidungskombination
Trotz des geringen Gewichtes hat man genügend Spielraum unter der Jacke, um auch diverse Unterschichten unterzubringen. Eine sehr gute und empfehlenswerte Kombination für das Klettern stellt als Unterschicht die Nano Puff Hybird Jacket von Patagonia dar.

Material
Das “Gore-Tex Active” Material ist hauptsächlich für größere körperliche Belastungen konzipiert worden. Der wichtigste Punkt in der Entwicklung dieses Materials war die Atmungaktivität, danach wurde auf das Gewicht geachtet und als 3. Punkt war das minimalistische Design ebenfalls ausschlaggebend. Im Vergleich dazu wurde bei der Entwicklung des “Gore-Tex Pro” Materials auf eine extreme Robustheit, Atmungsaktivität und einer vielseitigen Anwendbarkeit wert gelegt.

Weil eben schon in der Entwicklung schon auf diese Dinge geachtet wurde, wundert es einen nicht mehr, welche Leistung diese Jacke in sportlichen Hochleistungsphasen vollbringt.

Das Gore-Tex Active Material ist absolut wind- und wasserdicht. Die Verarbeitung der Nahtstellen wirken hochwertig, auch die 2 seitlichen Fronttaschen wurden gut eingearbeitet und schließen hervorragend ab.

Die Jacke kann einfach mit 40° Grad und Funktionswaschmittel in der Waschmaschine gewaschen werden.

Produziert wird die Jacke laut Herkunftetikett in der Türkei. Immerhin ist hier kein Überseetransport aus dem asiatischen Raum notwendig – etwas umweltfreundlicher sozusagen.

Fazit
Wenn man ihr hervorragende Leistungs- und Gewichtsverhältnis einmal kennengelernt hat, will man die Segnas Jacket von Mammut nicht mehr missen. Egal ob Regen oder Wind, man bleibt weitgehend davon geschützt. Die Jacke wurde speziell auf den Bergsport mit sehr intensiven Bewegungsarten wie Wandern, Mehrseillängen, Klettersteige oder klassischen Hochtouren ausgelegt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: die ultraleichte, wind- und wasserdichte, atmungsaktive Segnas Jacket wird diesen Anforderungen mehr als gerecht!

Produktdetails
Produziert in: Türkei
Konstruktion: Hardshelljacke
Material: Gore-Tex Active Product 3L
Verschluss: durchgehender Front-RV
Gewicht: 314 g (M)
Kapuze: JA (helmtauglich, 2-fach verstellbar)
Taschen: 2 RV-Fronttaschen
Größen: S - XXL
Extras: Ärmel mit Velcro-Abschlüssen, Kordelzug im Saum

Fotos

Ärmel sind anpassbar
guter Schnitt
Segnas
wasserabweisend
Gore-Tex Active
Aufhängschlaufe
Gummizug der Kapuze
Kapuze
Innenseite der Fronttasche
Ärmel Klettverschluss

Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Preis / Leistung 
 
3.0  (1)
Qualität 
 
4.5  (1)
Handling 
 
4.5  (1)
Hast Du schon einen Account? oder Registrieren
(Aktualisiert: 16 Juli 2013)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Preis / Leistung 
 
3.0
Qualität 
 
4.5
Handling 
 
4.5

perfekte Outdoor Jacke

Genauso sollte eine Jacke sein: wind- und wetterfest sowie Atmungsaktiv. Zudem bietet die Segans Jacket noch genügend Bewegungsfreiraum beim Klettern. Diese stylish aussehende Jacke ist sowohl im normalen Alltag als auch bei jeglichem Bergsport fast ein “must have”.

Vorteil:
+ extrem leicht
+ sehr gute Atmungsaktivität
+ schlichtes Design
+ geringes Packmaß
+ Verstellmöglichkeiten (Bund, Ärmel, Kapuze)
Nachteil:
- hoher Preis
- kein Packsack dabei

Markenrechte

Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich bei deren Besitzern.