Lieber Gast, einige Inhalte von FOXALITY stehen nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung.
Damit wollen wir den Communitygedanken weiterführen. Als Mitglied trägst du zum Puls der Community bei und nur so ist es möglich, weiterhin hochwertige Inhalte für alle bereitzustellen.
Hier gehts zur Registrierung.

WinterSale_2018_728x90

8a - #6

8a - #6

Es regnete die ganze Woche. Dies hält uns allerdings nicht davon ab, am Freitag hochmotiviert und vollgepumpt mit Koffein nach Mixnitz zu fahren. Schon beim Zustieg ahnen wir was sich heute abspielen wird - niemand will es wissen.

Ich stehe vor meiner Liebsten und die einzige trockene Stelle ist die Ausstiegsplatte. Darunter ist alles, wirklich jede Leiste, jeder Henkel, jeder Tritt, jedes irgendwas, nicht nur ein bisschen sondern triefend nass. Was jetzt? Bier? Mehr Kaffee? Anderer Spot? Irgendwas klettern? Wir entscheiden uns für Letzteres und versuchen eine leicht aussehende Route im oberen Stock. Nachdem ich am Ende des Bauches zu feig war um einen riskanten Zug bzw. Schwinger zu machen, macht Flow es besser, hat dann aber zu wenig Exen mit für die darauffolgende Platte. Bei seinem nächsten Versuch hat er zwar genug Material mit, jedoch regnet es riesige Tropfen just als er sich anschickt die Platte nach dem Bauch zu klettern. Es folgt was auf Regen in einer Platte folgt - eine Mörderbretzn wo man meint gar nicht mehr stehenzubleiben.

Ein älterer Karabiner wird zurückgelassen (Schande über unsere Häupter!), und sicher werden wir diese Route auch noch klettern, irgendwann, heute zerteilen wir einen Regenponcho in zwei Hälften und halten uns die Plane über den Kopf während wir zum Parkplatz rennen. Es geht zum McCafe diesmal um Kaffee und Kuchen einzuschmeißen, zwar unverdient aber besser ein kleiner Trost als gar keiner. Außerdem bewahrt mich das davor nur noch sauer zu sein!

Merke: Wenn es beim 3. Date nicht bis zur 2. Base gereicht hat, dann sollte das 4. nicht überstürzt werden!

Bewerte diesen Blog:
Land des Lächelns 5 bis 7- (6- obl.) - Röthelstein...
Baustellenbesuch im Boulderclub Graz
 

Kommentare

Der Blog wurde noch nicht kommentiert.
Sei der erste :)

Ähnliche Blogs